Kritische Schwachstellen in WLAN-Verschlüsselung

18.10.2017

Das bedeutet die WLAN-Sicherheitslücke für Nutzer.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt Informationen über Schwachstellen in der WLAN-Verschlüsselung mit WPA2.

Weitere aktuelle Informationen auch unter:

INSIGMA - FACEBOOK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht