Wir sind ISO/IEC 27001:2017 zertifiziert


Die INSIGMA IT Engineering GmbH ist nach ISO/IEC 27001:2017 zertifiziert. Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit im Informationssicherheitsmanagement (ISM) sind dabei nur einige der Eckpunkte, auf die Sie sich bei uns verlassen können.

Wir erbringen mit der Zertifizierung den dokumentierten Nachweis, dass die Anforderungen der Informationssicherheit eingehalten und die Maßnahmen zum Schutz von Daten umgesetzt sind. Wir erfüllen die Anforderungen für das Einrichten, Realisieren, Betreiben und Optimieren eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).

Was leisten wir?

• Erfüllung international anerkannter Anforderungen
• Systematisches Aufdecken von Schwachstellen
• IT-Sicherheitsverfahren etablieren
• IT-Risiken, mögliche Schäden und Folgekosten minimieren

 

Was sind Ihre Vorteile?

• Gesicherte Verfügbarkeit Ihrer und unserer IT-Systeme und -Prozesse
• Vertraulichkeit der Informationen: Schutz von vertraulichen Daten vor Missbrauch, Verlust und Offenlegung

 

Damit können wir Ihnen als unsere Kunden und Geschäftspartner zertifizierte IT-Sicherheit gewährleisten.

Doch die Zertifizierung ist erst der Anfang: Wir optimieren ständig die IT-Prozesse im Hinblick auf die Informationssicherheit, durch jährliche Audits wird die Umsetzung des ISMS in der Praxis geprüft und bestätigt und nach drei Jahren erfolgt eine Rezertifizierung.

 

Möchten auch Sie sich zertifizieren?

Unsere Informationssicherheitsspezialisten begleiten Sie gerne aktiv auf Ihrem Weg zu einer Zertifizierung. Mit MIA® ISOzert bieten wir Ihnen darüber hinaus die maßgeschneiderte Software für dieses Vorhaben.

Klicken Sie hier für mehr Informationen dazu, wie wir Sie beim Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) unterstützen: Informationssicherheit